Dear 16year old ME

Vor einiger Zeit bin ich auf Instagram über einige "Dear 16year old Me" Posts gestolpert. Ich fand die Texte ziemlich schön und als ich so an mich selber zurück dachte, stiegen mir tatsächlich die Tränen in die Augen. Was für eine Scheiss-Zeit das eigentlich war, dachte ich mir. Und zack, sass ich im Zug und verfasste meinen eigenen Brief an mein 16 jähriges Ich. Eigentlich mega persönlich. Und es hat jetzt doch auch einen Moment gebraucht, bis ich mich tatsächlich entschieden hab, den hier zu posten. Aber hier ist er. Der Brief mit den Worten, die ich mir vielleicht damals gewünscht hätte, zu hören. Oder gebraucht hätte. Aber mit denen ich heute stolz zurück schaue, auf was ich überstanden habe.


Dear 16 year old Me

Du bist so stark. Oh, wenn ich dir das doch nur sagen könnte.

Kein 16 jähriges Mädchen sollte sich so mit dem Tod beschäftigen müssen wie du. Aber du machst das so gut. Und lass mich dir sagen, du wirst noch so einige Beerdigungen in den nächsten Jahren besuchen. Und du bleibst trotzdem stehen. Du wirst es schaffen. Niemand ist Schuld daran. So ist das Leben. Aber du darfst das beschissen finden. Es ist scheisse innerhalb von 2 Jahren so viele Menschen aus deiner Familie zu begraben. Das ist verdammt beschissen und das kann auch niemand schön reden. Ich weiss heute manchmal wirklich nicht, wie du das geschafft hast.

Du verstehst die Welt zur Zeit nicht. Dir wird ständig gesagt, dass es all den Menschen besser geht, jetzt, wo sie von uns gegangen sind. Lass mich dir sagen, ich verstehe, dass das alles zu viel ist für dich. Ich halte dich. Ich lass dich weinen. Schreien.

Auch wenn du zur Zeit eigentlich nicht leben willst. Du wirst leben! Und du wirst es lieben. Das verspreche ich dir.

Lass mich dich halten und dir ins Ohr flüstern; dieser ganze Scheiss, wird dich zu einem wundervollen Menschen machen. Du wirst lernen zu lieben, im hier und jetzt. Du wirst die Liebe zu schätzen lernen wie kein Anderer. Du wirst lieben wie keine Andere.

Erwachsen werden wird nicht einfach. Aber es wird anders. Du wirst deine erste grosse Liebe finden, sie verlieren. Um sie kämpfen. Sie wegschmeissen. Und sie doch niemals loslassen. Du wirst so viel von ihr lernen. Du wirst deinen ersten Liebeskummer haben. Und glaub mir wenn ich dir jetzt sage, sogar dieser wird sich lohnen. Denn er wird dich lehren, dass Liebe die grösste, mächtigste, schönste und wertvollste Sache der Welt ist. Du wirst eine neue grosse Liebe finden. Und du wirst verstehen, dass das wichtigste im Leben deine innere Zufriedenheit ist. Dass du alleine glücklich sein musst. Dass nur du alleine für dein Glück verantwortlich bist. Denn keine grosse Liebe kann dich erfüllen, wenn du nicht selbst schon erfüllt bist. Und ich weiss, dass das für dich zur Zeit absolut keinen Sinn macht und du mir bestimmt niemals glaubst. Aber ich verspreche dir. Du bist stark. Du bist wundervoll und du wirst blühen. Du wirst es eines Tages spüren. Deine Tränen wässern die Erde in der deine Wurzeln verankert sind und sie werden dich wachsen lassen. Wachsen und blühen.

Und ich verspreche dir, es wird der Tag kommen, an dem du verstehst, warum das alles passieren musste. Du wirst verstehen, warum all diese Menschen so früh und in so kurzer Zeit gehen mussten. Ich kann dir sagen, es tut auch heute 10 Jahre später noch fürchterlich weh, aber du wirst lernen damit umzugehen und du wirst dankbar sein für all die Liebe, die sie in dir ausgelöst haben. Du wirst verstehen, warum deine erste grosse Liebe, nicht die eine Liebe fürs Leben war. Du wirst lernen, dass es mehr als eine Liebe fürs Leben gibt. Und dass man sie alle im Herzen tragen kann, sie stören einander nicht. Sie zeigen dir nur, wieviel Liebe du in dir tragen kannst. Ich liebe heute so, wie ich es nie für möglich gehalten habe. Ich liebe mit jedem Tag mehr. Und du wirst mit jedem Tag mehr verstehen, dass Liebe keine Grösse, keine Distanzen, keinen Unterscheid zwischen Leben und Tot und keine Grenzen kennt. Liebe ist unendlich. Du bist Liebe. Eines Tages wirst du wissen, dass genau jetzt die Zeit ist, in der du am meisten über die Liebe lernst. Du bist gerade dabei dein Fundament kennen zu lernen. Und du schlägst dich so gut. Ich weiss: durch so viele Beerdigung etwas über Liebe lernen? Verpiss dich damit.

Ich weiss, wie sehr du an dir zweifelst.

Aber lass mich dir sagen, das ist oke. Du darfst zweifeln. Du darfst unsicher sein.

Deine gespielte, überinszenierte Selbstsicherheit ist lediglich ein Schutzschild. Ich weiss das. Und es ist oke. Es gibt Menschen, die verstehen das. Andere nicht. Aber vergiss niemals, dass jeder seinen eigenen Kampf kämpft. Nimm es nie jemandem übel, wenn er mit deiner Art nicht klar kommt. Du weisst nicht, was in ihm vorgeht. Auch du wirst mit deiner Art sehr viele Menschen sehr stark verletzten. Auch das ist oke. Ich verzeihe dir. Denn auch du hast deinen Kampf. Wir verletzen und werden verletzt. Die Hauptsache ist, dass wir verzeihen. Ich verzeihe dir alle deine Fehler. Verzeih auch du!

Weisst du, das sich jeder Streit mit deinen Eltern lohnt? Ich kann dir heute sagen, sie werden noch viele Fehler machen. Aber heute verzeihst du ihnen nicht nur jeden, sondern bist sogar dankbar dafür. Heute erkenne ich, wie unfassbar dankbar und glücklich ich mich schätzen kann. Du brauchst dir niemals Sorgen zu machen. Sie verzeihen dir jeden Scheiss. Egal wie streng sie sind, sie werden dich immer von ganzem Herzen lieben. Sie lieben dich auch jetzt. In der verschissensten Phase deines Lebens. Wenn ich das so sagen kann. Ja, ich glaube ich möchte dir sagen; Halt durch! Ich weiss, du verstehst es alles noch nicht. Ich weiss, das Leben ist eigentlich mehr scheisse als schön. Aber stell dir eine Herzlinie vor. Sie geht rauf und runter. Und ja, ich weiss, 16 ist viel zu früh um an einem solchen Tiefpunkt zu stehen, aber das Geheimnis des Lebens ist, solange dein Herz schlägt, wird es wieder aufwärts gehen. Es ist das Gesetz des Lebens. Es wird einen Moment geben, an dem du oben stehst. Darum glaub mir, deine Kämpfe, deine Tränen, deine Schreie. Sie alle lohnen sich!

Halte durch!

Dear 16 year old Me, ich kenne deine Träume. Sie scheinen so gross und so weit weg. Hör niemals auf daran zu glauben. Und weisst du was? Glaubst du mir, wenn ich dir sage: Du würdest stauenen, wie schnell sie sich erfüllen. Wie viel grösser deine Träume in 10 Jahren sind. Glaub mir, heute schmunzel ich über deine grossen Träume. Also halte daran fest.

Du kannst. Ende der Geschichte.

Dear 16 year old ME, ich bin so stolz auf dich und deine Art mit deinem Leben umzugehen. Ich möchte dich halten und dir sagen, dass du wundervoll bist. Du bist so stark.

Vertrau mir, das Leben schenkt dir genau das, was du brauchst. Das Beste ist nicht immer das Einfachste.

Vertrau mir, du wirst eines Tages in einem Zug sitzen und zurück denken an das 16 Jährige unsichere, labile Mädchen das du bist. Du wirst deine Reflexion in der Zugscheibe ansehen und mit Tränen in den Augen und einem Lächeln im Gesicht flüstern:

Ich liebe dich.

Mir geht es heute gut, ich bin glücklich. Aber weisst du, auch ich kämpfe noch. Verschiedene Kämpfe, aber ich habe gelernt, dass sich kämpfen immer, und zwar wirklich immer lohnt. Denn du kannst immer lernen. Aus allem und jeder Situation! Heute bin ich mir darüber sicher. Du hast ein wundervolles Fundament gebaut. Ich danke dir dafür.

Ich danke dir für all die Wut, sie hat mich gelehrt hinzuhören. Ich danke dir für all die Ängste, sie haben mir gezeigt, wozu ich fähig bin. Ich danke dir für die Unsicherheiten, sie haben mich gelehrt zu Vertrauen. Ich danke dir für all die Tränen, die die Erde gewässert haben und ich danke dir für all die Kämpfe die du schon jetzt in deinen jungen Jahren für mich kämpfst.

Sie haben sich sowas von gelohnt!


Dear 16 year old Me.

Ich nehme dich in meine Arme und sage dir:

Ich liebe dich. Ich liebe dich. Ich liebe dich.

Du bist stark. So wundervoll. Und eines Tages wirst du verstehen warum ich dir heute sage.

Ich bin verdammt stolz auf dich! You are a Queen.


In Liebe, dein 26 Jähriges Ich.

51 Ansichten

©2017 by Mareen Danya